der Plattform "www.rudelstellungen.org", Stand: 01.09.2019

§ 1 Plattformbetreiber; Zweck der Plattform; Geltung dieser Nutzungsbedingungen

1. Auf der Website www.rudelstellungen.org gibt der Verein „Vererbte Rudelstellung der Hunde e.V.“, c/o Melanie Klein, Landwehr 28, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , eingetragen im Vereinsregister des AG Siegburg unter VR 3687 (nachstehend auch „Plattformbetreiber“, „Betreiber“, „Verein", „wir" oder „uns"), registrierten Nutzern die Möglichkeit, auf der o.g. Webseite im Forum und im geschlossenen Mitgliederbereich Beiträge zu verfassen oder einzustellen und Bilder, Videos und andere Dateien öffentlich, ggf. auch nur gegenüber den Mitgliedern des Vereins, zugänglich zu machen und private Nachrichten zu versenden und zu empfangen. Die Webseite einschließlich des Forums, Mitgliederbereichs und der Nachrichtenfunktion werden nachfolgend auch als „Plattform“ bezeichnet.

2. Die Plattform dient der Dokumentation und dem Austausch von Wissen und Informationen über die vererbte Rudelstellung, wie sie von Karl Werner an Barbara Ertel weitergegeben wurden und den darauf aufbauenden bis heute gemachten Erfahrungen und Erkenntnissen.

3. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Plattform und zwar einerseits durch registrierte Forum-Nutzer, die Beiträge verfassen und Inhalte einstellen können (nachstehend auch „Autor“) und bzw. oder private Nachrichten versenden und empfangen können („registrierter Nutzer“) und – im Hinblick auf die Beschränkung der Haftung und das Urheberrecht – auch für Besucher der Plattform (nachstehend auch „Nutzer“, wobei der Begriff insoweit auch registrierte Nutzer einschließt), die Beiträge lesen oder auf andere Weise nutzen.

§ 2 Grundsätzliches; Verantwortung des Nutzers

1. Einen respektvollen und freundlichen Umgang miteinander setzen wir voraus. Aus Erfahrung wissen wir, dass das geschriebene Wort viel Raum für Interpretationen lässt und entsprechend leicht missverstanden werden kann. Wir bitten dies zu berücksichtigen und sachlich, klar, zurückhaltend und „vorausschauend“ zu schreiben, bei dennoch entstandenen Missverständnissen erklärend zu ergänzen.

2. Jeder Autor und registrierte Nutzer trägt die Verantwortung für seine Beiträge und damit die Verantwortung, keine Rechte Dritter zu verletzen. Bei Zuwiderhandlungen haftet der Autor bzw. registrierte Nutzer.

3. Die Zulassung zum Mitgliederbereich und bzw. oder zum Forum erfolgt nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind (vgl. § 8).

§ 3 Verbotene Inhalte

1. Auf dieser Plattform, vor allem im Forum sowie in der Kommunikation der Mitglieder des Vereins, Autoren und registrierten Nutzer über das private Nachrichtensystem, sind insbesondere untersagt:

  • Verbreitung von Rassismus, Hasspropaganda, rechts- oder linksextreme bzw. volksverhetzende Äußerungen
  • Aufforderungen zur Gewalt gegen Personen, Institutionen, Unternehmen, Tiere, Sachen
  • Gewaltverherrlichung
  • Beleidigungen, Verleumdungen, entwürdigende oder menschenverachtende Äußerungen
  • Rufschädigungen
  • Verletzungen von Rechten Dritter (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen), z. B. durch Einstellung von urheberrechtlich geschützten Inhalten (u.a. von Dritten aufgenommene Fotos), ohne dass der Nutzer zuvor die hierfür erforderlichen Nutzungsrechte erworben hat, Verletzung von Marken, Patenten, Designs und anderer gewerblicher Schutzrechte Dritter. Das bedeutet, dass der Autor bzw. registrierte Nutzer das Recht an diesem Bild hat oder die ausdrückliche, gegebenenfalls sogar die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung des Rechtsinhabers vorliegt.
  • Verbreitung von Obszönitäten, Sexismus, Verstoß gegen die guten Sitten
  • Missbrauch der Plattform als Werbefläche für Webseiten oder Dienste jedweder Art
  • Unkommentiertes Einstellen von Zitaten und Textausschnitten jeder Art bzw. Zitate ohne Angabe einer Quelle oder des Urhebers
  • Sammeln von E-Mail-Adressen von Nutzern und Autoren, um diese zu Werbezwecken zu benutzen oder Dritten zu Werbezwecken zugänglich zu machen (Spamming) oder der Versand von Massensendungen
  • Anbieten von Waren, Produkten oder Dienstleistungen
  • Beiträge, die von den thematischen Vorgaben der Plattform abweichen
  • Inhalte oder Daten jedweder Art an diese Plattform zu übertragen, welche die Funktion der Hard- und Software dieser Plattform oder von anderen Teilnehmern beeinträchtigen oder beschädigen können
  • Links zu Webseiten, die bereits aufgeführte Inhalte enthalten
  • Jegliche Veröffentlichung personenbezogener Daten von natürlichen Personen, ohne deren ausdrückliche Zustimmung. Das gilt auch, wenn die Daten in öffentlich zugänglichen Verzeichnissen oder Datenbanken wie dem Telefonbuch oder Suchmaschinen verfügbar sind. Ausdrücklich ausgenommen davon sind Anschriften, Telefonnummern und E-Mail-Adressen von Firmen und anderen Gewerbetreibenden, soweit deren Gewerbe betroffen ist.
  • Veröffentlichung von E-Mails, persönlichen Mitteilungen (PN) Dritter oder Texten Dritter aus anderen Plattformen, ohne deren ausdrückliche Zustimmung. Wir dürfen verlangen, dass Sie die Zustimmung im Einzelfall nachweisen.
  • Sonstige nach geltenden deutschem Recht rechtswidrige Inhalte

2. Inhalte Dritter (zum Beispiel von Dritten übernommene grafische Darstellungen oder Abbildungen) sowie Zitate aus Inhalten Dritter müssen als solche gekennzeichnet werden und den jeweiligen Urheber nennen sowie eine nachvollziehbare Quellenangabe beinhalten. Urheber- und Persönlichkeitsrechte sind unbedingt zu beachten.
3. Eine Nutzung von unseren Videos, die auch auf diversen Streaming-Portalen wie zum Beispiel youtube.de liegen, dürfen nur über unsere Verlinkung erfolgen. Die Veröffentlichung einer Kopie sowie eine Verlinkung außerhalb unseres geschlossenen Bereiches ist unzulässig. Verstöße gegen diese Richtlinien werden nicht geduldet und führen im Wiederholungsfall zum Ausschluss von der Plattform.

§ 4 Virtuelles Hausrecht; Löschen von Nachrichten; Ausschluss von der Nutzung; Sperrung von Accounts

1. Der Plattformbetreiber ist berechtigt, einzelne, insbesondere rechtswidrige Inhalte zu löschen.
2. Der Plattformbetreiber ist weiterhin dazu berechtigt, einzelne Nutzer von der Benutzung dieser Plattform auszuschließen, wenn dies durch sachliche Gründe gerechtfertigt ist.
3. Ein Ausschluss von der Benutzung der Plattform ist insbesondere dann gerechtfertigt, wenn der Nutzer wiederholt oder vorsätzlich gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.
4. Weiterhin ist es nicht gestattet, sich nach Ausschluss von dieser Plattform erneut unter einem anderen Benutzernamen anzumelden.
5. Unabhängig von § 3 behält sich der Betreiber ausdrücklich das Recht vor, Themen und Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu schließen und den Account des Autors zu sperren.

§ 5 Verantwortlichkeit für Inhalte

1. Die Inhalte der Website des Vereins wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter nach § 2 TMG (Telemediengesetz) sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
2. Weder wir noch die Autoren tragen jedoch keine Verantwortung für die Art, wie die auf der Plattform zur Verfügung gestellten Informationen und Inhalte genutzt werden und übernehmen keine Haftung für Konsequenzen, die sich aus der Kenntnisnahme der Inhalte ergeben könnten. Beachten Sie insbesondere folgendes:

  • Die Ausführungen auf der Plattform sind nicht abschließend und behandeln insbesondere nicht alle denkbaren Besonderheiten des Einzelfalls. Sie stellen insbesondere keine ärztliche Beratung dar.
  • Die Ausführungen dienen nicht als Ersatz für einen Besuch beim Tierarzt, Hundetrainer, Hundeverhaltenstherapeuten
  • Die Ausführungen sollen nicht zur Selbstdiagnose/-behandlung ohne tierärztlichen Rat verleiten
  • Für inhaltliche Fehler oder Ausführungen wird keine Haftung übernommen
  • Eventuell in den Beiträgen erwähnte oder empfohlene Mittel/Medikamente und Tipps im Umgang mit und der Haltung von Hunden beruhen auf den persönlichen Erfahrungen des jeweiligen Autors oder stammen aus der genannten Quelle. Für Wirkung oder Nebenwirkung, übernommene Anwendungsvorschläge etc. wird ebenfalls keine Haftung übernommen.
  • Alle genannten Mittel/Medikamente sind nicht zur Selbstverordnung gedacht
  • Bei entsprechenden Beschwerden des Tieres sollte auf jeden Fall immer der Tierarzt, Heilpraktiker oder die Apotheke des Vertrauens aufgesucht werden

3. Für auf der Plattform, namentlich im Forum, veröffentlichte Inhalte, die von Dritten (registrierten Nutzern oder Autoren) eingestellt wurden, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir sind nach § 7 Abs. 2 i.V.m. § 10 TMG nicht dazu verpflichtet, die gespeicherten fremden Inhalte laufend zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit der Nutzer des Forums hinweisen.
4. Wir haften deshalb für fremde Inhalte nur,

  • sofern wir Kenntnis von diese Inhalten und deren Rechtswidrigkeit haben oder uns Tatsachen oder Umstände bekannt sind oder werden, aus denen sich die rechtswidrige Handlung oder die Rechtswidrigkeit des Inhalts offensichtlich ergibt, oder
  • wir nicht unverzüglich tätig geworden sind, um den rechtswidrigen Inhalt zu entfernen oder den Zugang zu ihm zu sperren, sobald wir von diesem und dessen Rechtswidrigkeit oder den die Rechtswidrigkeit offenkundig begründenden Tatsachen Kenntnis erlangt haben.

5. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.
6. Die in einzelnen Beiträgen geäußerten Meinungen stellen nicht die Meinung des Betreibers dar, es sei denn, dass wir den betreffenden Beitrag und seinen Inhalt ausdrücklich gebilligt und somit uns zu Eigen gemacht haben.
7. Die Inhalte stellen lediglich Meinungen, Erfahrungen des Verfassers dar und sind nicht als Ersatz beispielsweise für den Besuch bei einem Tierarzt oder einem qualifizierten Hundetrainer zu sehen.
8. Die Internetseiten dieser Plattform enthalten unter Umständen Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann auch keine Gewähr für solche verlinkten fremden Inhalte übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Webseite und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.

§ 6 Werbung

Es ist grundsätzlich untersagt, in Beiträgen direkt oder versteckt auf Gewerbe oder Dienstleistungen jedweder Art hinzuweisen oder dafür zu werben. Der Plattformbetreiber behält sich das Recht vor, solche Beiträge sofort zu löschen und bei wiederholtem Verstoß gegen diese Regelung den Account des Nutzers zu sperren.

§ 7 Urheberrechte, Nutzungsrechtseinräumung an den Betreiber

1. Die durch den Betreiber oder die Nutzer erstellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der vorherigen nachweislichen Zustimmung des jeweiligen Autors.
2. Durch das Einstellen eines Beitrages auf der Plattform räumt der jeweilige Autor dem Plattformbetreiber ein nicht ausschließliches, unbefristetes weltweites Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem jeweiligen Beitrag oder sonstigen Inhalt für folgende Zwecke und in folgendem Umfang ein: Jeweils vollständige oder auszugsweise entgeltliche und unentgeltliche Vervielfältigung, Aufführung, Vorführung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung des Beitrags oder sonstigen Inhalts auf der Plattform, anderen Webseiten oder Internetangeboten des Betreibers, eigenen Publikationen (elektronisch und Print, online und offline) des Betreibers insbesondere in Forschungsberichten, Sammlungen, Anthologien, in Broschüren, E-Books und Flyern; Recht zur Sendung über drahtgebundene, Satelliten- oder Funkverteilersysteme in analoger oder digitaler Form, insbesondere im Fernsehen, Rundfunk, bei Vorträgen, Filmvorführungen etc. Dieses Recht bleibt auch bei einer Kündigung der Mitgliedschaft oder bei Ausschluss aus der Plattform bestehen.
3. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Beiträgen, Artikeln, Fotos usw. stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich dem Betreiber der Plattform zu, der Unterlassungsansprüche gegen den Nutzer auch in eigenem Namen geltend machen darf.
4. Im Verhältnis zum Autor ist der Betreiber für den Fall, dass er gem. vorstehendem Absatz 3 Rechte, die im Innenverhältnis dem Autor zustehen, dem Autor zur Auskunft verpflichtet. Der Betreiber ist zur Geltendmachung von Rechten gem. vorstehendem Absatz 3 jedoch nicht verpflichtet, sondern darf hierüber nach freiem Ermessen entscheiden.

§ 8 Kosten; Registrierung

1. Die Benutzung des öffentlichen Bereichs des Forums (Nutzung als Besucher) ist kostenfrei. Die geschlossenen Forumsbereiche sind an die Mitgliedschaft gekoppelt und beinhalten unterschiedliche Fach- und Lernstufenbereiche.
2. Eine Registrierung ist grundsätzlich nur möglich für natürliche Personen, die ihr achtzehntes Lebensjahr vollendet haben (nach deutschem Recht volljährig sind). Die Gewährung des Zugangs zur Plattform und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, eingeklagt oder anderweitig erzwungen werden.
3. Zur Registrierung und rechtlichen Absicherung des Betreibers werden einige persönliche Daten erhoben. So ist die Angabe des vollständigen Namens, der Adresse und einer funktionsfähigen E-Mail-Adresse Voraussetzung für die Gewährung der Möglichkeit, als Autor Beiträge im öffentlichen Bereich des Forums zu verfassen oder einzustellen. Für den Zugang zum nicht öffentlichen Bereich des Forums werden außerdem Festnetz- bzw. Handynummer und das Geburtsdatum benötigt und im Rahmen der Aufnahme als Mitglied erhoben. Eine Freischaltung erfolgt erst nach Erhalt dieser Daten. Nachträgliche Änderungen der oben genannten persönlichen Daten sind den Betreibern binnen 8 Tagen mitzuteilen.
4. Eine nicht funktionsfähige E-Mail-Adresse oder sonstige falsche Angaben führen zur vorübergehenden Stilllegung der Zugangsberechtigung.
5. Die Löschung des Accounts bleibt den Betreibern jederzeit vorbehalten.
6. Die Weitergabe der persönlichen Zugangsdaten und Passwörter an Dritte ist nicht zulässig, die Schreibberechtigung als Autor und bzw. oder registrierter Nutzer ist nicht übertragbar.
7. Registrierte Nutzer und Autoren sind verpflichtet, sich stets über die aktuellen Nutzungsbedingungen zu informieren. Änderungen hierzu werden innerhalb der Plattform bzw. an die mitgeteilte E-Mail-Adresse bekannt gegeben und diese Regeln stets aktualisiert.
8. Jeder registrierte Nutzer und jeder Autor kann im Rahmen der technischen Gegebenheiten persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder und der allgemeinen Nutzungsbedingungen dieser Plattform im Profil angeben („Benutzerprofil“).
9. Jeder registrierte Nutzer und Autor kann sich im Rahmen der jeweiligen technischen Gegebenheiten ein persönliches, individuelles Benutzerbild, "Avatar", gemäß diesen Nutzungsbedingungen erstellen. Die maximale Größe ist unter "Avatar" angegeben.
10. Jeder registrierte Nutzer der geschlossenen Forumsbereiche verpflichtet sich zur aktiven Teilnahme im Forum, d.h. er berichtet kontinuierlich über seinen Hausbestand und dessen Entwicklung, bzw. beteiligt sich am Erfahrungsaustausch.
11. Grundsätzlich besteht kein Rechtsanspruch auf Löschung von Beiträgen oder Bildern anderer Nutzer, es sei denn, es handelt sich um strafrechtlich relevante Inhalte oder Rechtsverletzungen. Eine Löschung eigener Beiträge kann nur in den Grenzen von § 42 UrhG verlangt werden, d.h. bei gewandelter Überzeugung, wenn die weitere öffentliche Zugänglichmachung unzumutbar wäre.
12. Das Moderatoren- und Administratorenteam behält sich das Recht vor, einen Beitrag zu editieren, zu löschen, zu verschieben oder zu schließen.

§ 9 Schadenersatz- und Freistellungsverpflichtung des Nutzers

1. Registrierte Nutzer und Autoren haben den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen freizustellen, die gegenüber dem Plattformbetreiber von Dritten geltend gemacht werden und die auf einer Verletzung der Rechte des Dritten durch den registrierten Nutzer bzw. Autoren, sei es durch die Einstellung eines Beitrages oder in sonstiger Weise auf der Nutzung der Plattform beruhen, sofern der registrierte Nutzer bzw. Autor die Verletzung der Rechte des Dritten zu vertreten hat.
In jedem Fall ist der registrierte Nutzer bzw. Autor gegenüber dem Plattformbetreiber dazu verpflichtet, diesen vollständig und wahrheitsgemäß Auskunft zu erteilen und dem Plattformbetreiber alle Informationen zur Verfügung zu stellen, welche zur Prüfung und etwaigen Abwehr der geltend gemachten Ansprüche nötig sind.
2. Zudem hat der registrierte Nutzer bzw. Autor für den Fall, dass er schuldhaft diese Nutzungsbedingungen verletzt, insbesondere durch von ihm verfasste oder eingestellte Beiträge Rechte Dritter verletzt, dem Betreiber den diesem daraus entstehenden Schäden, u.a. angemessene Kosten der Rechtsverteidigung, zu ersetzen.

§ 10 Datenschutz; Verarbeitung der Daten für Registrierung

1. Bei der Freischaltung zum Mitgliederbereich der Plattform werden neben den zur Registrierung notwendigen Information weitere persönliche Daten der registrierten Benutzer von den Administratoren erhoben und sorgfältig gespeichert. Es handelt sich um den vollständigen Namen, die Adresse, Telefonnummer sowie um das Geburtsdatum.
2. Die Erhebung dieser Daten erfolgt im Interesse der geregelten Nutzung der Plattform im Sinne dieser Nutzungsbedingungen/Plattformregeln und u.a. um den Nutzer eindeutig zu identifizieren, den Administratoren die Kontaktaufnahme mit den Mitgliedern zu ermöglichen und eine Geltendmachung der Rechte aus diesen Nutzungsbedingungen zu ermöglichen. Diese Daten werden ausschließlich für die Nutzung der Plattform sowie im übrigen für die oben genannten Zwecke verwendet. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu oder dies wäre für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erforderlich oder die Offenlegung dient der Abwehr von Rechtsansprüchen Dritter gegen den Betreiber oder die Verfolgung unserer Ansprüche gegen Dritte oder Rückgriffsansprüche gegen Sie.
3. Hinsichtlich der Dauer der Speicherung der Daten und die Rechte, die Sie als Betroffener der Datenverarbeitung haben, verweisen wir ergänzend auf unsere Hinweise zur Datenverarbeitung.
4. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 11 Verfügbarkeit; Änderung oder Einstellung der Plattform und von Funktionen

1. Eine 100%ige Verfügbarkeit dieser Plattform kann nicht gewährleistet werden.
2. Die Beseitigung von Störungen und die Durchführung von Wartungsarbeiten können es erforderlich machen, die Abrufbarkeit dieser Plattform zu unterbrechen oder einzuschränken.
3. Der Verein „Vererbte Rudelstellung der Hunde e.V.“ behält sich das Recht vor, die Plattform oder Teile derselben jederzeit vorübergehend oder auf Dauer einzustellen, zu sperren, den Leistungsumfang zu ändern, sowie Funktionen zu ergänzen oder einzustellen.

§ 12 Schlussbestimmungen, salvatorische Klausel

Inhaltliche Änderungen und Ergänzungen dieser Richtlinien behält sich der Verein „Vererbe Rudelstellung der Hunde e.V.“ vor. Sollten diese Bestimmung teilweise unwirksam oder lückenhaft sein, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§ 13 Widerrufsrecht

Sofern Sie im Sinne des BGB Verbraucher sind, also nicht Dienstleistungen für Ihren Gewerbebetrieb oder eine selbstständige gewerbliche Tätigkeit beziehen, und Sie die Registrierung als registrierter Nutzer oder Autor unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (Brief, E-Mail, telefonisch etc.) oder außerhalb unserer Geschäftsräume vornehmen, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Verein „Vererbte Rudelstellung der Hunde e. V.“, c/o Melanie Klein, Landwehr 28, 53819 Neunkirchen-Seelscheid, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. einem per Post versandten Brief, einem Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung