Anmeldung, Buchung und Teilnahmebedingungen

1. Anmeldungen für die Teilnahme an einem Workshop sind ausschließlich über diese Webseite direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

2. Nach der Anmeldung erhält der Interessent an die angegebene E-Mail-Adresse zunächst eine Eingangsbestätigung. Diese dient ausschließlich der Information, dass die Anmeldung beim Verein eingegangen ist.

3. In den folgenden Tagen erhält der Interessent an die angegebene E-Mail-Adresse eine Teilnahmebestätigung (Rechnung) mit Angabe des vorab auf das Vereinskonto zu überweisenden Betrages. Erst mit dieser Bestätigung ("Buchungsbestätigung") kommt ein Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung zustande.
Vor der Zahlung des Betrages druckt sich der Interessent bitte das hinterlegte

Merkblatt

mit den Teilnahmebedingungen bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie unseren Hinweisen zur Datenverarbeitung aus. Dessen mittlerer, grau hinterlegter Abschnitt („Widerrufsbelehrung“ und „Einverständniserklärung Foto-/Film- und Tonaufnahmen“) ist ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle zurückzusenden. Erst mit Eingang dieser Bestätigung sowie mit Eingang des Rechnungsbetrages sind die Voraussetzungen einer Workshop-Teilnahme erfüllt.

4. Der Teilnahmebeitrag für Vereinsmitglieder sowie der Aufnahme- und Teilnahmebeitrag für Probemitglieder wird mit der Bestätigung der Anmeldung, d.h. der Versendung der Rechnung durch den Verein fällig.

5. Die jeweiligen Beiträge sind unter Angabe der Veranstaltung auf folgendes Konto zu überweisen:

Verein „Vererbte Rudelstellung der Hunde e.V.“
Deutsche Bank Nürnberg
IBAN: DE22 7607 0024 0815 8834 00
BIC (SWIFT-CODE): DEUTDEDB760

6. Sollte das (Probe-)Mitglied an der gebuchten Veranstaltung wider Erwarten nicht teilnehmen können, bittet der Verein um umgehende schriftliche Absage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bedingungen und Kosten einer Stornierung entnehmen Sie bitte dem Abschnitt D der Teilnahmebedingungen.

7. Muss die Veranstaltung aufgrund zu geringer Anmeldungen, wegen Ausfalls des Veranstaltungsleiters oder in Fällen höherer Gewalt abgesagt werden, erstattet der Verein die Teilnahmebeiträge in voller Höhe zurück.
Der Verein haftet jedoch nicht für eventuell entstandene Schäden, die einem Teilnehmer durch den Ausfall der Veranstaltung entstanden sein könnten.